Taekwondoverein To-San Ennepetal e. V.
Szenen aus dem Vereinsleben Vorschulkinder Taekwondo-Formen Taekwondo-Vollkontakt Selbstverteidigung Fight & Fitness Vereinsaktivitäten

Internationaler Poomsae Cup und Landesmeisterschaft

30.10.2011, 10:07 Uhr Erstmals in der Geschichte der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union fanden zwei Turniere zeitgleich statt. Entsprechend groß war die Resonanz. Über 300 Sportler nahmen an den Wettkämpfen in Hamm teil.

Diesmal startete Antje Steinhaus vom To-San Ennepetal e. V. im Team mit Sportlern vom SV Bayer Wuppertal. Mit Ute Begemann und Monika Hartmann belegte sie in der Klasse Syncron Senioren den zweiten Platz, nur knapp hinter der Konkurrenz aus Herdecke.

Im Paar-Syncron startete sie mit Thomas Lettner, dem Cheftrainer des SV Bayer Wuppertal, in der Klasse Senioren 2. Trotz geringer Vorbereitungszeit belegten sie souverän und mit großem Abstand zu den weiteren Teilnehmern den ersten Platz und freuten sich über eine Goldmedaille.

So trug der To-San Ennepetal e. V. auch ein klein wenig dazu bei, dass der SV Bayer Wuppertal beim IPC (Internationaler Poomsae Cup) mit dem 1. Platz in der Vereinswertung ausgezeichnet wurde. Der 1. Platz in der Vereinswertung der Landesmeisterschaft ging übrigens auch an den SV Bayer Wuppertal. Zu diesem tollen Erfolg gratuliert der To-San Ennepetal e. V. ganz herzlich.
Pfeil nach oben Seitenanfang
Vereinslogo des Taekwondovereins To-San Ennepetal e. V.
Aktuelles: Sommerfest beim To-SanDer To-San übernachtet in der HalleTo-San beim Breitensportlehrgang in DortmundTo-San auf Rollen und Rädern
Besucher seit Samstag, dem 12.01.2019: 18635
Wir bemühen uns, unseren Internetauftritt gemäß den aktuellen Standards des W3C zu gestalten: Valides HTML 4.01! Valides CSS!