Taekwondoverein To-San Ennepetal e. V.
Szenen aus dem Vereinsleben Vorschulkinder Taekwondo-Formen Taekwondo-Vollkontakt Selbstverteidigung Fight & Fitness Vereinsaktivitäten

Stadtmeisterschaft beim To-San Ennepetal e. V.

25.11.2017, 09:18 Uhr Mit 33 angemeldeten Taekwondo-Sportlern startete am Sonntag, den 19. November, die diesjährige Stadtmeisterschaft in der Harkorthalle der Katholischen-Grundschule in Ennepetal. Es wurde der Stadtmeisterschafts-Wettkampf im Formenlauf-Technik (Poomsae) ausgetragen. Die Taekwondo-Poomsae stellen einen Kampf gegen imaginäre Gegner dar und wurden entwickelt, damit man insbesondere die Grundtechniken gründlicher erlernen kann. Das ermöglicht in immer anspruchsvolleren und verschiedenartigen Bewegungsabläufen Hand- und Fußtechniken ohne Verletzungsgefahr zu trainieren. Die eingeteilten Starter-Gruppen unterschieden sich durch das Alter und den Leistungsstand (Gürtelfarbe) der Teilnehmer.

Die Stadtmeister 2017 sind :

Gruppe 1: Tiago de Oliveira
Gruppe 2: Rihanna Beil
Gruppe 3: Samia Arena
Gruppe 4: Ronja List
Gruppe 5: Lisa Oppermann
Gruppe 6: Valerian Heppner
Gruppe 7: Leon Ziegler

Zwei Gruppen starteten im Synchron-Formenlauf im Anschluss an den Einzelwettkampf. Das bedeutet, zwei Starter laufen nebeneinander die gleiche Taekwondo-Form. Hierbei kommt es zusätzlich zu den richtigen Ausführungen der Technik auch auf die gleichzeitigen Bewegungen der beiden Sportler an.

Stadtmeister 2017 im Synchronlauf sind:

Gruppe 1: Samia Arena und Angelique Höffinghoff
Gruppe 2: Manuel Westermann und Leon Ziegler
Pfeil nach oben Seitenanfang
Hinweise:

Ab sofort jeden Freitag Fighting & Fitness:
19:15 bis 20:45 Uhr
Schaut einmal vorbei!

Jetzt hier ein Neurobic-Demo-Video ansehen.
Vereinslogo des Taekwondovereins To-San Ennepetal e. V.
Aktuelles: Mitgliederversammlung beim To-San Ennepetal e. V.To-San Ennepetal e. V. beim Laser-PlexTo-San Ennepetal e. V. bei Alfred Gehlen in Bad Münder To-San Ennepetal e. V. zum ersten Mal auf der Ranzenparty
Besucher seit Samstag, dem 12.01.2019: 5223
Wir bemühen uns, unseren Internetauftritt gemäß den aktuellen Standards des W3C zu gestalten: Valides HTML 4.01! Valides CSS!