Taekwondoverein To-San Ennepetal e. V.
Szenen aus dem Vereinsleben Vorschulkinder Taekwondo-Formen Taekwondo-Vollkontakt Selbstverteidigung Fight & Fitness Vereinsaktivitäten

Blutiges Training beim To-San Ennepetal e. V. ?

29.07.2017, 14:29 Uhr Am letzten Trainingstag vor den Sommerferien ging es bei der Krav-Maga-Selbstverteidigungsgruppe hoch her. Bei den Übungen und Techniken zur Abwehr von Messerangriffen war plötzlich rote Flüssigkeit im Einsatz.

Zur Anwendung kam ein spezieller Messertyp, welcher, sobald der Körper berührt wird, eine Blut ähnliche Farbe abgab. So ließ sich beim ungefährlichen Training mit diesem Übungsgerät erkennen, wo die Treffer platziert waren. Die Sportler wurden darauf hin angespornt ihre Abwehrübungen zu intensivieren, um nicht durch die rote Farbe erkennbar oft getroffen zu werden. Natürlich wurde keiner verletzt und die Substanz ließ sich ohne Probleme überall wieder entfernen.
Pfeil nach oben Seitenanfang
Vereinslogo des Taekwondovereins To-San Ennepetal e. V.
Aktuelles: Sommerfest beim To-SanDer To-San übernachtet in der HalleTo-San beim Breitensportlehrgang in DortmundTo-San auf Rollen und Rädern
Besucher seit Samstag, dem 12.01.2019: 18636
Wir bemühen uns, unseren Internetauftritt gemäß den aktuellen Standards des W3C zu gestalten: Valides HTML 4.01! Valides CSS!