Taekwondoverein To-San Ennepetal e. V.
Szenen aus dem Vereinsleben Vorschulkinder Taekwondo-Formen Taekwondo-Vollkontakt Selbstverteidigung Fight & Fitness Vereinsaktivitäten

Neuer Budo-Jitsu-Kurs des To-San Ennepetal e. V.

25.01.2016, 21:15 Uhr Der Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungs-Lehrgang findet ab Freitag, den 5. Februar, in der Gymnastikhalle des Reichenbach-Gymnasium Ennepetal statt. Beginn ist um 19:15 Uhr.

Budo Jitsu ist eine realistische Selbstverteidigung. Sie bietet für jede Gefahrensituation eine wirksame und juristisch erlaubte Verteidigungsmöglichkeit. Man lernt, sich über verschiedene Distanzen, in der Bodenlage und gegen unbewaffnete und bewaffnete Angreifer zu verteidigen.

Zum Beispiel:
- Befreiung aus Haltegriffen am Körper und an der Kleidung von vorn oder hinten
- Befreiung aus unterlegenen Situationen
- Abwehr von Schlägen und Tritten
- Grundlagen der Stock- und Messerabwehr
- Grundlagen über die rechtliche Seite der Selbstverteidigung
- Strategien gegen Gewalttäter

Die Techniken sind leicht erlernbar und erfordern keine Artistik oder sportliche Höchstleistungen. Das Ziel ist eine möglichst wirkungsvolle Abwehr. Die aggressive Kraft des Angreifers wird in der Selbstverteidigung so geführt und gelenkt, dass sie für die Abwehr des Verteidigers nutzbar gemacht und verstärkt gegen den Angreifer geführt werden kann.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei!
Pfeil nach oben Seitenanfang
Vereinslogo des Taekwondovereins To-San Ennepetal e. V.
Aktuelles: Sommerfest beim To-SanDer To-San übernachtet in der HalleTo-San beim Breitensportlehrgang in DortmundTo-San auf Rollen und Rädern
Besucher seit Samstag, dem 12.01.2019: 18637
Wir bemühen uns, unseren Internetauftritt gemäß den aktuellen Standards des W3C zu gestalten: Valides HTML 4.01! Valides CSS!