Taekwondoverein To-San Ennepetal e. V.
Szenen aus dem Vereinsleben Vorschulkinder Taekwondo-Formen Taekwondo-Vollkontakt Selbstverteidigung Fight & Fitness Vereinsaktivitäten

Taekwondobesuch aus der Umgebung

12.06.2012, 13:12 Uhr Am Mittwoch, den 23. Mai 2012, nahmen eingeladene Taekwondosportler aus Sprockhövel und Letmathe am Ennepetaler Training teil.

Der erste Teil des Aufwärmens fand im Flur statt. Die eine Hälfte der Teilnehmer wurde mit großen Schlagpolstern in der Hand auf der Treppe platziert und die andere Hälfte musste sich durch Treten und Schlagen den Weg nach oben erkämpfen.

In der Halle wurden noch einige andere Aufwärm-übungen durchgeführt bis es mit dem Schwerpunkt-Training weiterging. In dieser Einheit ging es um Selbstverteidigung. Vielseitige Übungen mit und ohne Waffen und mithilfe von großen und kleinen Polstern standen auf dem Programm. Man lernte wie man sich angemessen verteidigt, wenn man bspw. eingeengt in einer Ecke oder an der Wand stehend angegriffen wird.

Als Abschlussübung versteckte sich hinter jeder Tür eine Person mit einer Waffe und der Rest der Truppe war aufgefordert alle Türen zu durchqueren und sollte dann versuchen sich so gut wie möglich zu verteidigen, sobald man angegriffen wurde.

Den Besuchern gefiel die außergewöhnliche Trainingseinheit, die kleine Gymnastikhalle war gut gefüllt und Trainer Gerald Meischein sichtlich zufrieden.
Pfeil nach oben Seitenanfang
Hinweise:

Ab sofort jeden Freitag Fighting & Fitness:
19:15 bis 20:45 Uhr
Schaut einmal vorbei!

Jetzt hier ein Neurobic-Demo-Video ansehen.
Vereinslogo des Taekwondovereins To-San Ennepetal e. V.
Aktuelles: Mitgliederversammlung beim To-San Ennepetal e. V.To-San Ennepetal e. V. beim Laser-PlexTo-San Ennepetal e. V. bei Alfred Gehlen in Bad Münder To-San Ennepetal e. V. zum ersten Mal auf der Ranzenparty
Besucher seit Samstag, dem 12.01.2019: 5224
Wir bemühen uns, unseren Internetauftritt gemäß den aktuellen Standards des W3C zu gestalten: Valides HTML 4.01! Valides CSS!