Taekwondoverein To-San Ennepetal e. V.
Szenen aus dem Vereinsleben Vorschulkinder Taekwondo-Formen Taekwondo-Vollkontakt Selbstverteidigung Fight & Fitness Vereinsaktivitäten

Europameisterschaft Irischer Stockkampf

29.05.2012, 21:03 Uhr In der Nacht zu Pfingstsamstag machten sich drei unserer Sportler auf den Weg ins European Headquarter des ISFW nach Albstadt. Die Sportler hatten sich vorgenommen bei der diesjährigen Europameisterschat im Irischen Stockkampf ihr Können unter Beweis zu stellen. Irish Stick Fighting bezeichnet das Kampfsystem der Iren mit dem Shillelagh, einem etwa 1 Meter langen Stock der je nach Stil ein oder Beidhändig geführt wird.

Alls Wettkampf Sportart wird das Irish Stick Fighting im Vollkontakt mit Speziellen Schutzhelmen, Gepolsterten Handschuhen so wie einer Schutzweste ausgeführt. Die Wettkampfstöcke sind an den Enden leicht gepolstert.

Für uns starteten Andreas (Heini) Ide und die beiden Debütanten Danny Vorsthove und Karl-Heinz (Kalle) Carstensen. Während die beiden Turnierneulinge gute Vorrunden-Kämpfe in ihrer Klasse verzeichnen konnten, lief es für Heini, gehandikapt durch eine Beinverletzung in den ersten Kämpfen nicht so gut. Es erlangten aber alle drei Sportler die nächste Runde und stellten dort ihr Können unter Beweis. Ihre souveräne Leistung spiegelte die gute Vorbereitung im Training wider.

Nach dem Einzug in die "Finals" errang Danny, in der am Stärksten besetzten Klasse, den 4. Platz. Kalle belegte einen hervorragenden 2. Platz und Heini sicherte sich den 3. Platz seiner Klasse.

Mit diesen Platzierungen wurde ein hervorragendes Ergebnis bei dieser, international hochkarätig besetzten, Europameisterschaft erreicht. Obwohl letztendlich nicht alle Sportler hundertprozentig mit ihrem Ergebnis zufrieden waren, hatten sie immerhin die Gelegenheit genutzt, Erfahrungen zu sammeln und zu sehen, in welchen Bereichen noch Verbesserung möglich ist. Die Platzierungen waren jedoch trotzdem ein hervorragendes Resultat, dass verständlicherweise auch das Trainerteam und den Vorstand des To-San Ennepetal zufriedenstellte.

Es war eine super organisierte und durch Fairness glänzende Veranstaltung. Durch die zentrale Lage von Deutschland in Europa, wird der Zuschlag für die Ausrichtung der ISFW-EM 2013 wohl nach NRW/Ennepetal gehen.
Pfeil nach oben Seitenanfang
Vereinslogo des Taekwondovereins To-San Ennepetal e. V.
Aktuelles: Sommerfest beim To-SanDer To-San übernachtet in der HalleTo-San beim Breitensportlehrgang in DortmundTo-San auf Rollen und Rädern
Besucher seit Samstag, dem 12.01.2019: 18632
Wir bemühen uns, unseren Internetauftritt gemäß den aktuellen Standards des W3C zu gestalten: Valides HTML 4.01! Valides CSS!