Das Taekwondo Training für Vorschulkinder soll diesen die Möglichkeit bieten auf altersgerechte Art in die Welt des Taekwondo einzutauchen und ihnen dabei Werte fürs Leben wie Respekt, Courage, Aufmerksamkeit, Disziplin und Fairness sowie die Fähigkeit sich selbst zu verteidigen vermitteln. Die mit Spaß vermittelte Einführung in die Welt des Kampfsports schafft eine solide Grundlage für die gesunde körperliche Entwicklung, verbesserte Beweglichkeit und die Koordination. Außerdem sammeln die Kinder Erfahrungen im sozialen Miteinander und über sich selbst. Kinder lernen am Besten durch das Spielen und Nachahmen starker Vorbilder, daher wurde in Zusammenarbeit von Kampfsportmeistern und Pädagogen das „kleine Drachen“-Programm entwickelt. Dabei ist das Training abwechslungsreich und bietet mehr als nur Bewegung.

Jeden Monat bildet ein anderes Thema den Schwerpunkt im Training, sodass neben den körperlichen Aspekten auch Werte und Charakter der Kinder weiterentwickelt werden.