In der vergangenen Woche vertrat unser Trainer Robin den Verein bei einem Workshop zum Thema Sexismus im Sport. Das digi date, das von der Sportjugend NRW organisiert wurde, befasst sich mit einem “alten” Thema, das leider immer noch sehr aktuell ist. Während Sport eigentlich für alle da ist, besteht an vielen Stellen immer noch keine Gleichberechtigung. Ob es die Debatte um Sportkleidung bei männlichen und weiblichen Sportlern*innen ist oder finanzielle Ungleichheit, das Thema Sexismus im Sport gerät immer wieder in die Diskussion. Auch wir als Verein setzen uns für das Thema Gleichberechtigung ein, denn Sport ist für alle da und das betrifft nicht nur das Geschlecht sondern auch Religion, Herkunft, Hautfarbe und sexuelle Orientierung.

Kategorien: News