Endlich war es wieder so weit!

Nach langer Corona-Phase mit vielen Einschränkungen konnte am vergangenen Freitag (01.04) endlich wieder eine Gürtelprüfung stattfinden. 30 Teilnehmer wurden von Gerald Meischein geprüft. Die Prüfung hat in zwei Gruppen zu je 15 Teilnehmern stattgefunden. Die Prüflinge mussten ihr Können in den unterschiedlichen Disziplinen des Taekwondo in einer je 1-stündigen Prüfung unter Beweis stellen. Trotz der Aufregung haben sich alle gut geschlagen und dürfen stolz auf ihre neuen Gürtel sein.

So gibt es im Verein nun11 neue weiß-gelb Gurte

7 neue gelb Gurte

6 neue gelb grün Gurte

und 6 neue grün Gurte

Kategorien: News